Plate-2-Print HD System

Mit dem Plate-II-Print HD System werden Rasterpunktmessungen so einfach wie nie zuvor. Reduzieren Sie teure Stillstandszeiten durch eine schnelle Problemidentifizierung per Mausklick. Prüfen und messen Sie Ihre Punkte auf Filmmasken, Druckplatten und Drucken. Beenden Sie das gegenseitigen Fingerzeigen zwischen Vorstufe, Plattenerstellung und Drucksaal.

Plate-II-Print HD Merkmale

  • Leichtgewicht: Kompakt und robust
  • Einfache Anwendung und Positionierung
  • Transportabel
  • Intuitive Funktionalität
  • Spannungsversorgung über USB2
  • Langes USB2-Kabel für problemlose Positionierung.
  • Multipler Fokus: Optischer und Digitaler Zoom
  • Einfache Kalibrierung

Plate-II-Print HD Vorteile

  • Perfektes Werkzeug zur Druckmaschinen- und Medienprofilierung
  • Generierung kompletter Punktzuwachskurven
  • Vergleicht Punktgrößen auf Masken, Platten und Druck – in einer einzigen Grafik
  • Funktioniert auch auf Buchdruckplatten mit Metallrücken (letter press)
  • Genau bis zu 0,3%.
  • Unterstützte Rasterweiten: 10 – 100 lpcm | 24 – 240 lpi
  • Ermittlung von Rasterwinkel und Rasterweite
  • Messbildspeicherung für Email-Versand und weitere Analysen
Optimale Durchlichtmessungen mit Troikas LED Backlighter

Bei dem optionalen Troika LED Backlighter handelt es sich um ein speziell entwickeltes LED-basiertes Durchlichtsystem mit parallel gerichtetem Licht zur Erzielung eines optimierten Kontrasts bei der Durchlichtanalyse von Punktoberflächen von Flexoklischees.

Erkennen Sie Probleme bereits vor dem Druckbeginn

  • Messungen analoger und digitaler Platten
  • Setups für exakte Messungen auch von digitalen Punkte
  • Durchsicht- und Aufsichtmessungen
  • Messungen dünner und dicker Platten
  • Plattentyp-bezogene Setups für optimale Messungen
  • Mit über 40 Plattentypen erprobt
Messungen von Drucken

Die linke Ansicht zeigt einen größeren Druckbereich. Dies erleichtert die Auswahl mittels des durch die vier Marken definierten  Messbereichs.

Die rechte Ansicht zeigt die vergrößerte Version des Zentrums des linken Fensters für eine exakte Punktformerkennung.

Der Schwellwert zwischen Farbe und Bedruckstoff wird automatisch ermittelt – nur noch ein Mausklick und das Ergebnis erscheint.

Grafische Ansichten und Vergleiche

Ermittelte Werte können sowohl numerisch als auch in einer grafischen Darstellung analysiert werden.

Auf diese Weise können Druckkennlinien und die Verhältnisse zwischen Maske, Platte und Druck optimal ermittelt werden – auch im Vergleich zu früheren Produktionen.


Broschüre (PDF)
Plate-2-Print HD



Broschüre (PDF)
LED Backlighter